Shop auf Exchange zum Kauf anbieten

Um einen Shop auf Exchange zum Verkauf anzubieten, klicken Sie zunächst auf Ihren Shop zum Verkauf anbieten auf dem Exchange-Marktplatz, um die Exchange App in Ihrem Shopify-Adminbereich zu installieren.

Ihr Shop muss für Kunden geöffnet sein, damit er auf Exchange zum Verkauf angeboten werden kann. Wenn Ihr Shop pausiert oder geschlossen ist, müssen Sie einen Plan auswählen, um Ihren Shop erneut zu öffnen, bevor Sie ihn zum Verkauf anbieten.

Ihren Shop auf Exchange zum Kauf anbieten

Nachdem die Exchange App installiert wurde:

  1. Klicken Sie im Shopify-Adminbereich auf Apps.

  2. Klicken Sie auf Exchange - Verkaufen Sie Ihren Shopify Shop , um die Exchange App zu öffnen.

  3. Geben Sie einen Titel für Ihren Shop ein. Ein guter Titel enthält Ihren Shop-Namen und eine kurze Beschreibung Ihrer Produkte.

  4. Wählen Sie eine Branche für Ihren Shop aus.

  5. Geben Sie eine Beschreibung Ihres Shops ein. Sie können potenziellen Käufern erzählen, warum Sie Ihren Laden eröffnet haben, Informationen über Ihre Produkte und Verkaufshistorie bereitstellen und Details über eventuelle Social-Media-Konten, die zu Ihrem Shop gehören, hinzufügen.

  6. Überprüfen Sie den von der Exchange App generierten Verkaufspreis, der auf dem Traffic und dem Umsatz Ihres Shops basiert. Ändern Sie den Preis, wenn Sie möchten.

  7. Überprüfen Sie die von der Exchange App generierten Screenshots. Sie können weitere Screenshots hochladen, indem Sie auf Bilder hochladen klicken.

  8. Überprüfen Sie die unter Shop-Performance aufgeführten Umsatz- und Traffic-Daten. Diese Informationen können nicht geändert werden.

  9. Überprüfen Sie die Kontaktinformationen, die unter Kontaktdetails aufgeführt sind. E-Mails von potenziellen Käufern werden an den hier aufgeführten Namen und die hier aufgeführte E-Mail-Adresse geschickt.

  10. Klicken Sie auf Speichern und Vorschau ansehen , um eine Vorschau Ihres Exchange-Listings anzuzeigen.

  11. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Wenn Sie einen Käufer für Ihren Shop finden, müssen Sie Ihren Shop auf die Übertragung vorbereiten und dem Exchange-Support eine E-Mail senden, um Ihr Shop-Konto zu übertragen.

Was bedeuten die Performance-Daten Ihres Shops?

Exchange generiert Performance-Daten für Ihr Listing, die auf dem Umsatz und dem Traffic Ihres Shops basieren.

Der Umsatz Ihres Shops wird auf monatlicher Basis berechnet. Die Bewertung Ihres Geschäfts durch Exchange umfasst alle Verkaufs- und Umsatzdaten der letzten 12 Monate. Sobald ein Listing auf Exchange erstellt wurde, werden die Performance-Daten Ihres Shops am Ende jedes Monats automatisch aktualisiert. Wenn für Ihren Shop in einem Monat Verkäufe oder Zugriffe erfasst werden und dieser auf Exchange zum Verkauf angeboten wird, werden die Informationen erst zu Beginn des nächsten Monats in den Umsatzzahlen Ihres Listings berücksichtigt.

Bei der Erstellung des Umsatzdiagramms für Ihren Shop berücksichtigt Exchange nur Verkäufe, die sich auf der Whitelist befinden. Dabei handelt es sich um Bestellungen, die Exchange verifizieren kann. Dazu gehören Verkäufe über: Onlineshop, POS, Bestellentwürfe, Facebook, Houzz, Buy Button, Mobile App, Pinterest, Messenger, Amazon, ShopKey, Xero und Frenzy.

Ihren Shop vom Exchange-Marktplatz entfernen

So entfernen Sie Ihr Listing für den Verkauf Ihres Shops vom Exchange-Marktplatz:

  1. Klicken Sie im Shopify-Adminbereich auf Apps.

  2. Klicken Sie auf Exchange - Verkaufen Sie Ihren Shopify Shop , um die Exchange App zu öffnen.

  3. Klicken Sie auf Veröffentlichung rückgängig machen.

  4. Klicken Sie auf Veröffentlichung des Listings rückgängig machen , um zu bestätigen, dass Sie Ihren Shop vom Exchange-Marktplatz entfernen möchten.

Wenn Sie Ihren Shop erneut zum Kauf anbieten möchten, nachdem Sie ihn aus dem Exchange-Marktplatz entfernt haben, klicken Sie auf Veröffentlichen. Die Beschreibung wird beibehalten und entspricht der Ihres ursprünglichen Listings.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus