Brooklyn

Brooklyn ist ein maßgeschneidertes Theme für moderne Bekleidungsgeschäfte. Zu den Funktionen gehören ein Mobile First Responsives Design, eine einzigartige Typografie, eine von Kante zu Kante dargestellte Slideshow auf der Startseite, ein dynamisches Produktraster und Produktseiten, bei denen auf einen Blick die Verfügbarkeit für jede Größe zu sehen ist.

Brooklyn ist ideal, wenn Sie Folgendes haben:

  • Vollbild-Slideshows
  • Kleine Menüs
  • Mehr als 5 Produkte

Wenn Sie ein größeres Produktangebot haben oder ein Theme mit größeren Produktbildern möchten, dann versuchen Sie es mit Venture, Boundless oder Supply.

Wenn Sie weniger als 5 Produkte haben, versuchen Sie es mit Jumpstart.

Holen Sie sich Brooklyn aus dem Shopify Theme Store >

Um mehr über die einzelnen Abschnitte in Brooklyn zu erfahren, klicken Sie auf die Schaltfläche Abschnitte. Um mehr über die verfügbaren Theme-Einstellungen für Brooklyn zu erfahren, darunter Farben, Schrift und Favicons, klicken Sie auf die Schaltfläche Theme-Einstellungen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Tipps , um Tipps und Tricks zu lesen, mit denen Sie die Gestaltung Ihres Shops optimieren.

Mit dem Theme-Editor können Sie Inhalte erstellen und das Layout Ihres Onlineshops anpassen.

Allgemeine Abschnitte

Brooklyn enthält drei Abschnitte, die auf jeder Seite Ihres Shops angezeigt werden:

  • den Abschnitt Seitenleistenmenü , der links eingeblendet wird und in der Regel Links für "Suche", "Über uns" und "Einloggen" enthält.
  • den Abschnitt Kopfzeile , der oben auf der Seite angezeigt wird und in der Regel Ihr Logo und Ihre Navigationsmenüs enthält.
  • den Abschnitt Fußzeile , der unten auf der Seite angezeigt wird und in der Regel Links zum Durchsuchen der Website sowie zu Über uns und zu Copyright-Informationen enthält.

Sie können die Menüs in den Kopfzeilen- und Seitenleistenbereichen von jeder Seite im Theme-Editor aus bearbeiten. Im Gegensatz zu anderen Abschnitten zeigt der Theme-Editor die Menüs in den Kopf- und Seitenleistenabschnitten unabhängig davon an, welche Seite Ihres Shops Sie gerade in der Theme-Vorschau betrachten.

Brooklyn enthält für den Inhalt von Kopf- und Seitenleistenmenüs verschiedene einzigartige Einstellungen.

Seitenleistenmenü

Brooklyn verfügt über ein Seitenleistenmenü, das beim Klicken auf das Menüsymbol eingeblendet wird.

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf das Seitenleistenmenü.

  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste für das Top-Menü ein Top-Menü für das Seitenleistenmenü aus.

  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste für das untere Menü einen unteren Bereich für das Seitenleistenmenü aus.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Sie können das Logo Ihres Unternehmens zur Kopfzeile Ihres Shops hinzufügen. Bei Brooklyn können Sie ein benutzerdefiniertes Logo verwenden. Das beste Format ist eine .png-Datei mit einem transparenten Hintergrund. Logobilder sollten 450 x 200 Pixel groß sein. Sie können die Größe des Logobildes ändern, indem Sie die Breite anpassen.

Sie können der Kopfzeile Ihres Shops auch ein Menü und ein Suchsymbol hinzufügen.

So laden Sie ein benutzerdefiniertes Logo hoch:

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf Kopfzeile.

  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Menü das Menü aus, das Sie in der Kopfzeile anzeigen möchten.

  4. Klicken Sie im Bereich Logo auf Bild auswählen und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

  • Um ein Bild auszuwählen, das Sie bereits in Ihren Shopify-Adminbereich hochgeladen haben, klicken Sie auf den Tab Bibliothek.
  • Um ein Bild von Ihrem Computer auszuwählen, klicken Sie auf den Tab Bibliothek und dann auf die Schaltfläche +.

Wenn Sie ein Slideshow-Bild auf Ihrer Startseite verwenden, ist es möglich, dass Ihr Bildlogo nicht lesbar ist, wenn es über einer dunklen Folie angezeigt wird:

In diesem Fall können Sie eine andere Version Ihres Logos hochladen, wenn auf Ihrer Startseite ein dunkles Slideshow-Bild angezeigt wird. Laden Sie im Bereich Startseitenlogo eine hellere Version Ihres Logos hoch. Idealerweise sollte dieses Logo weiß sein:

Fußzeile

Der Fußzeilenabschnitt Ihres Shops ist der Inhalt, der immer am Ende jeder Seite Ihres Shops angezeigt wird:

Mit Brooklyn können Sie das angezeigte Menü ändern.

So passen Sie den Fußzeilenabschnitt an:

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf den Bereich Fußzeilenabschnitt.

  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Fußzeilenmenü das Menü aus, das Sie anzeigen möchten. Standardmäßig ist das Fußzeilenmenü ausgewählt, was die Optionen "Suchen", "Über uns" und "Anmelden" enthält.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Slideshow

Brooklyn verwendet eine Vollbild- oder "Hero"-Slideshow, sodass die optimale Größe für Ihr Slideshow-Bild eine Breite von 1200 Pixel ist. Brooklyn ist ein responsives Theme, d. h. es passt die Bildgröße automatisch an Computer- und mobile Bildschirme an. Wenn Sie ein responsives Theme wie Brooklyn verwenden, wird Folgendes empfohlen:

  • Vermeiden Sie Text im Slideshow-Bild, da dieser abgeschnitten werden kann, wenn die Größe des Bildes geändert wird. Verwenden Sie stattdessen eine Überschrift und einen Untertitel in jeder Folie. Wenn Sie einer Slideshow Text hinzufügen, können Sie hellen oder dunklen Text auswählen, um sicherzustellen, dass der Text über dem Slideshow-Bild gut lesbar ist. Sie können auch eine Schaltfläche hinzufügen, um die Folie mit einer URL zu verknüpfen.
  • Einige große Bilder können in anpassbaren (responsive) Themes beschnitten werden. Wenn Ihre Bilder-Slideshow große Bilder enthält, werden möglicherweise einige Teile des Bilds auf kleineren Bildschirmen nicht sichtbar sein. Im Abschnitt Hochladen von Bildern können Sie mehr über die Best Practices für Slideshow-Bilder erfahren.

Sie können festlegen, dass die Bilder der Slideshow automatisch gewechselt werden, indem Sie die Option Folien automatisch wechseln auswählen und das Intervall festlegen, in dem sich die Bilder ändern.

Hinweis: Da Slideshows im Vollbildmodus eines der wichtigsten Merkmale des Brooklyn-Themes darstellen, können Sie den Abschnitt Slideshow auf der Startseite nicht verschieben oder löschen.

So ändern Sie die Slideshow-Einstellungen für Ihre Startseite:

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf Slideshow.

  3. Klicken Sie im Bereich Inhalt auf die Schaltfläche Slide.

  4. Klicken Sie im Bereich Bild auf Bild auswählen und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

  • Um ein Bild auszuwählen, das Sie bereits in Ihren Shopify-Adminbereich hochgeladen haben, klicken Sie auf den Tab Bibliothek.
  • Um ein Bild aus der Bildersammlung von Shopify Burst auszuwählen, klicken Sie auf die Registerkarte Kostenlose Bilder. Von hier aus können Sie einen Suchbegriff eingeben oder die verschiedenen Bildkategorien durchsuchen.
  • Um ein Bild von Ihrem Computer auszuwählen, klicken Sie auf den Tab Bibliothek und dann auf die Schaltfläche +.
    1. Wählen Sie im Bereich Überlagerung im Feld Überlagerung die Farbe für die Überlagerung. Im Feld Deckkraft können Sie die Deckkraft für die Überlagerung festlegen.
  1. Geben Sie in den Feldern Text für Überschrift und Text für Unterüberschrift den Text ein, der für die Slideshow angezeigt werden soll.

  2. Wenn Sie eine Schaltfläche anzeigen möchten, die mit einer URL verknüpft ist, geben Sie im Feld Text für die Schaltfläche den Text ein, der auf der Schaltfläche angezeigt wird, und fügen Sie anschließend die URL in das Feld Slide-Link ein.

  1. Wenn Sie möchten, dass die Slides automatisch rotieren, aktivieren Sie die Option Automatisch zwischen Slides rotieren und wählen Sie die gewünschte Frequenz aus dem Dropdown-Menü Slides ändern aus.

Rich Text

Verwenden Sie den Abschnitt Rich Text , um alle schriftlichen Inhalte bereitzustellen, die Sie auf Ihrer Startseite anzeigen möchten, oder um eine beliebige in Ihrem Shopify-Adminbereich erstellte Seite einzubetten. Sie können zum Beispiel bevorstehende Veranstaltungen durch Einbetten Ihrer Blog-Seite oder durch die Anzeige einer Seite mit einem der folgenden Elemente präsentieren:

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf Rich Text.

  3. Wenn Sie Text hinzufügen möchten, klicken Sie auf Rich Text und geben Sie anschließend den gewünschten Text im Feld Text ein. Klicken Sie auf die Symbole für Fett- oder Kursivdruck, um den ausgewählten Text zu formatieren.

  4. Wenn Sie eine Seite aus Ihrem Shops hinzufügen möchten, klicken Sie auf Inhalt hinzufügen und dann auf Seite. Wählen Sie im Dropdown-Menü eine Seite aus, die als Startseite angezeigt werden soll.

Kategorieliste

Mit Brooklyn können Sie bis zu 9 Kategorien auf Ihrer Startseite anzeigen.

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf Kategorie.

  3. Wählen Sie eine Kategorie aus dem Dropdown-Menü aus.

  4. Geben Sie im Bereich Einstellungen den Text ein, der über den Kategorien im Feld Überschrift angezeigt werden soll.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Mit Brooklyn können Sie Produkte aus einer Ihrer Kategorien auf Ihrer Startseite anzeigen. Sie können für die auf Ihrer Startseite vorgestellte Sammlung ein Raster oder eine Collage auswählen.

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf Vorgestellte Kategorie.

  3. Geben Sie im Feld Überschrift den Text ein, der über der Kategorie angezeigt werden soll.

  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü Kategorie eine Kategorie aus. Aus der von Ihnen ausgewählten Kategorie werden bis zu 50 Produkte angezeigt.

  5. Wählen Sie in der Liste Rasterstil aus, ob Sie die Produktbilder in Form eines Rasters oder einer Collage anzeigen möchten.

Newsletter

Mit Brooklyn können Sie auf Ihrer Homepage ein Newsletter-Anmeldeformular anzeigen lassen. Dieser Abschnittstyp enthält keine Optionen. Wenn Sie ein Newsletter-Formular anzeigen möchten, lassen Sie den Abschnitt unverändert. Wenn Sie kein Newsletter-Formular anzeigen möchten, können Sie den Bereich von Ihrer Homepage löschen.

Wenn jemand sich für einen Newsletter anmeldet, wird er als Kunde zu Ihrem Shop hinzugefügt. Der Abschnitt Newsletter enthält einen Link zur Seite Kunden in Ihrem Adminbereich. Sie können diesen Link anklicken, um eine aktuelle Liste Ihrer Kunden zu sehen.

Kategorieseite

Mit Brooklyn können Sie die Produkte auf Ihrer Kategorieseite entweder in Form einer Collage oder in Form eines Rasters anzeigen lassen.

Der bei Brooklyn verfügbare Collage-Stil ist einmalig. Es wird eine Mischung aus größeren und kleineren Produktbildern angezeigt. Das hat den Effekt, dass zufällige Produkte hervorgehoben werden.

Der Rasterstil zeigt Produktbilder im Tabellenformat an. Alle Produktbilder haben die gleiche Größe:

  1. Öffnen Sie in der Vorschau des Theme-Editors Ihres Shops eine Kategorieseite.

  2. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  3. Klicken Sie auf Kategorieseite.

  4. Wählen Sie in der Liste Rasterstil entweder Collage oder Raster aus.

  5. Aktivieren Sie die Option Kategorie-Tags anzeigen , um einen Link oben auf der Seite einzufügen, der die Produktergebnisse entsprechend dem Kategorie-Tag filtert:

  6. Aktivieren Sie die Option Produktanbieter anzeigen , um den Herstellernamen unter dem Produktbild hinzuzufügen:

  7. Klicken Sie auf Speichern.

Produktseiten

Im Abschnitt Produktseiten können Sie die folgenden Elemente hinzufügen oder entfernen:

  • Bildzoom
  • Social-Sharing-Symbole
  • Die Produktmarke oder den Produktanbieter
  • A quantity picker
  • Einen dynamischen Checkout-Button

Sie können auch festlegen, wie die Bilder angezeigt werden, und die Größe der Schaltflächen Zum Warenkorb hinzufügen sowie der dynamischen Checkout-Buttons ändern.

So bearbeiten Sie die Einstellungen für Produktseiten:

  1. Wählen Sie im Dropdown-Menü der oberen Leiste den Eintrag Produktseiten aus.

  2. Klicken Sie auf Abschnitte.

  3. Klicken Sie auf Produktseiten.

  4. To let customers zoom in by clicking on a product image, check Enable image zoom.

  5. Um die Social-Sharing-Symbole anzuzeigen, aktivieren Sie die Option Teilen von Produkten aktivieren.

  6. Um den Produktanbieter oder den Markennamen anzuzeigen, aktivieren Sie Produktanbieter anzeigen. Damit eine Marke oder der Anbieter angezeigt werden können, müssen Sie dem Produkt einen Anbieter hinzufügen.

  7. To set the way that images are displayed, from the Image display drop-down menu, select Stacked or Thumbnails. Selecting Stacked will show a column of full-size images. Selecting Thumbnails will show one full-size image followed by thumbnails for any additional images.

  8. To show a quantity picker, do the following tasks:

    1. Aktivieren Sie die Option Mengenauswahl anzeigen.
    2. Wählen Sie im Dropdown-Menü Mengenauswahlart die Option Schaltfläche oder Dropdown.
  9. Um einen dynamischen Checkout-Button anzuzeigen, aktivieren Sie die Option dynamischen Checkout-Button anzeigen.

  10. To set the size of the Add to cart button and the dynamic checkout button, from the Button size drop-down menu, select Small or Large.

  11. Klicken Sie auf Speichern.

Farben

Sie können die Farben für die verschiedenen Abschnitte Ihres Onlineshops bestimmen.

  1. Klicken Sie auf Theme-Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf Farben.

  3. Klicken Sie für jeden Inhaltstyp auf das Farbfeld, um die Farbauswahl zu verwenden:

    Die Farbauswahl im Theme-Editor

- Der Bereich Zuletzt ausgewählt zeigt Farben an, die Sie zuletzt für Ihr Theme ausgewählt haben. - Im Bereich Aktuell verwendet werden Farben angezeigt, die Sie derzeit in anderen Abschnitten Ihres Themes verwenden.

Um die Farbe auf transparent festzulegen, klicken Sie auf Keine.

  1. Klicken Sie auf Speichern.

Typografie

Bei Brooklyn können Sie die Schriftart und Schriftgröße des Textes in Ihrem Shop ändern.

So legen Sie Typografieoptionen fest:

  1. Klicken Sie auf Einrichten.

  2. Klicken Sie auf Theme-Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf Typografie.

  4. Wählen Sie im Abschnitt Überschriften die Schriftart, die Schriftgröße und die Dicke der Unterstreichung für Überschriftentext aus den entsprechenden Dropdown-Menüs aus.

  5. Wählen Sie im Abschnitt Akzenttext die Schriftart für Menüs, Schaltflächen und Untertitel in Ihrem Shop aus. Wenn Sie Text groß schreiben möchten, aktivieren Sie die Option Großschreibung. Wenn Sie den Abstand zwischen den Buchstaben vergrößern möchten, aktivieren Sie die Option Buchstabenabstand.

  6. Wählen Sie im Bereich Fließtext die Schriftart und Schriftgröße für den Fließtext in Ihrem Shop aus. Wenn Sie Fließtext formatieren möchten, aktivieren Sie Kursivtitel, Blockquote, Name des Kommentarautors und Datumsangaben.

  7. Klicken Sie auf Speichern.

Warenkorbseite

Mit Brooklyn können Sie Ihre Warenkorbseite anpassen, indem Sie den Warenkorbtyp auswählen und Anmerkungen zur Bestellung des Kunden aktivieren.

Das Brooklyn-Theme unterstützt 2 Warenkorbtypen:

  • Seite leitet Kunden auf Ihre Warenkorbseite weiter, wenn ein Artikel zum Warenkorb hinzugefügt wird.
  • Einschub öffnet seitlich auf der Seite einen Einschub, wenn einem Warenkorb Artikel hinzugefügt werden und fordert den Benutzer auf, zur Checkout-Seite zu gehen.

Brooklyn bietet außerdem eine Option, mit der Ihre Kunden spezielle Anweisungen für Sie zu ihrer Bestellung hinzufügen können.

So legen Sie Warenkorboptionen in Brooklyn fest:

  1. Klicken Sie im Abschnitt Brooklyn auf Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Theme-Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf die Warenkorbseite.

  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü Warenkorbart eine Warenkorbart aus.

  5. Wenn Sie möchten, dass Kunden beim Checkout Hinweise zu ihrer Bestellung hinzufügen können, aktivieren Sie die Option Bestellhinweise aktivieren.

Social Media

Brooklyn bietet verschiedene Möglichkeiten zur Integration der sozialen Medien in Ihrem Onlineshop, einschließlich Facebook, Twitter und Pinterest.

So aktivieren Sie Social-Media-Einstellungen für Brooklyn:

  1. Klicken Sie im Abschnitt Brooklyn auf Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Theme-Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf Soziale Medien.

Konten

Sie können Links zu Ihren Social-Media-Konten in der Fußzeile Ihrer Website anzeigen.

Geben Sie die URLs Ihrer Social-Media-Websites in die entsprechenden Felder ein.

Optionen zum Teilen

Sie können Ihren Kunden auch die Möglichkeit geben, Inhalte aus Ihrem Onlineshop auf ihren Social-Media-Konten zu teilen. Aktivieren Sie im Abschnitt Optionen zum Teilen das Kontrollkästchen für jede Social-Media-Plattform, auf der Sie das Teilen erlauben möchten:

  • Aktivieren Sie die Option Auf Facebook teilen , um die Schaltfläche zum Teilen von Produkten oder Blog-Beiträgen auf Facebook zu aktivieren.

  • Aktivieren Sie die Option Auf Twitter teilen , um die Schaltfläche zum Teilen von Produkten oder Blog-Beiträgen auf Twitter zu aktivieren.

  • Aktivieren Sie die Option Auf Pinterest teilen , um die Schaltfläche zum Teilen von Produkten oder Blog-Beiträgen auf Pinterest zu aktivieren.

Favicon

Sie können ein Favoriten-Symbol oder ein "Favicon" hochladen, mit dem Sie Ihren Onlineshop markenspezifisch kennzeichnen können, indem Sie Ihr Logo an folgenden Orten anzeigen lassen:

  • im Tab Ihres Webbrowsers
  • im Verlauf Ihres Webbrowsers
  • Symbole auf Ihrem Desktop
  • neben dem Namen Ihres Onlineshops, wenn er zu den Lesezeichen hinzugefügt wird

Sie können Ihrem Favicon auch Alt-Text hinzufügen. Alt Text wird angezeigt, wenn ein Bild nicht geladen werden kann und wird von Bildschirmlesesoftware verwendet, um das Bild für Benutzer mit Sehbehinderung zu beschreiben. Das Aufnehmen von Alt-Text verbessert auch die SEO Ihrer Website.

So laden Sie ein Favicon hoch:

  1. Klicken Sie im Abschnitt Brooklyn auf Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Theme-Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf Favicon.

  4. Klicken Sie im Bereich Favicon-Bild auf Bild auswählen und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

  • Um ein Bild auszuwählen, das Sie bereits in Ihren Shopify-Adminbereich hochgeladen haben, klicken Sie auf den Tab Bibliothek.
  • Um ein Bild von Ihrem Computer auszuwählen, klicken Sie auf den Tab Bibliothek und dann auf die Schaltfläche +.
  1. Wenn Sie Ihrem Favicon-Bild Alt-Text hinzufügen möchten, klicken Sie auf Aktualisieren. Geben Sie im Fenster Bild bearbeiten den Alt-Text in das Feld Bild Alt-Text ein.

  2. Klicken Sie auf Speichern.

Theme-Stil ändern

Brooklyn gibt es in zwei Theme-Stilen:

  • Classic – Ein moderner, grauer und weißer Theme-Stil.
  • Playful – Ein heiterer Theme-Stil in Pastelltönen

So wählen Sie einen Theme-Stil aus:

  1. Klicken Sie auf den Tab Theme-Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf den Button Theme-Stil ändern.

  3. Klicken Sie auf den Theme-Stil, den Sie verwenden möchten.

  4. Klicken Sie auf Stil ändern.

Tipps für die Navigation

Ein Dropdown-Menü hinzufügen

Um Dropdown-Menüs zu Ihrem Hauptmenü hinzuzufügen, müssen Sie zuerst Menüs auf Ihrer Navigationsseite erstellen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie dafür vorgehen müssen.

Zusammenfassung des Hauptmenüs zu einer Schaltfläche

Ein bestimmter Bereich Ihrer Kopfzeile ist für Ihre Navigation vorgesehen. Wenn Ihre Links die zugewiesene Breite überschreiten, wird Ihre Navigation automatisch in eine Schaltfläche umgewandelt, über die ein Menü eingeblendet werden kann.

Das Verhalten ist nicht strikt von der Anzahl der Links in Ihrem Hauptmenü abhängig, obwohl es empfehlenswert ist, sich auf vier oder maximal fünf Links zu beschränken. Wenn Sie weitere Links hinzufügen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie eine schmalere Schriftart. Klicken Sie hierzu im Theme-Editor auf Theme-Einstellungen und anschließend auf Typographie. Ändern Sie die Schriftart für den Akzenttext.
  • Verwenden Sie für jeden Link weniger Zeichen. Ändern Sie zum Beispiel 'Häufig gestellte Fragen' in 'FAQ', 'Kontaktieren Sie uns' in 'Kontakt', 'Katalog' zu 'Shop' und alle 'und' in '&'.

Wenn Sie viele Links in Ihrem Hauptmenü verwenden müssen und das die Einblendung des Menüs deaktivieren möchten, lesen Sie diesen Leitfaden zur benutzerdefinierten Anpassung. Die Deaktivierung dieser Funktion wird von Shopify nicht unterstützt.

Die Farbe der Navigationslinks oben auf der Seite ist mit der Einstellung Farben auf der Registerkarte Theme-Einstellungen im Theme-Editor verknüpft:

Sie können jede beliebige Farbe auswählen, es muss nicht weiß oder schwarz sein.

Wenn Sie die Slideshow im Vollbildmodus verwenden, sind die Navigationslinks und die Überschrifttexte der Slideshow entweder weiß oder schwarz, je nachdem, ob die Textfarbe der aktuell angezeigten Folie auf Hell oder Dunkel eingestellt ist. Wenn Sie Schwarz und Weiß verwenden, wird der Kontrast zwischen dem Slideshow-Foto und dem Text erhöht, um sicherzustellen, dass der Text gut lesbar ist. Klicken Sie hier für weitere Informationen zum Auswählen der Textfarbe.

Einer Kategorieseite eine Unternavigation hinzufügen

Um die Unterkategorien unter der Überschrift Ihrer Kategorieseite auf der Seite "Damen" im Demo-Shop von Brooklyn anzuzeigen, muss Ihre Kategorie Produkte mit Tags enthalten. Produkt-Tags werden verwendet, um Unterkategorien von Produkten in Ihrem Shop zu erstellen.

Stellen Sie sicher, dass die Funktion im Theme-Editor nicht deaktiviert ist. Gehen Sie auf eine Kategorieseite in der Vorschau des Theme-Editors und klicken Sie dann auf Abschnitte. Klicken Sie auf Kategorieseiten und aktivieren Sie dann Kategorie-Tags anzeigen :

Bildtipps

Welche Produktbilder eignen sich am besten für Brooklyn?

Fotos mit höherer Auflösung sehen im Brooklyn-Thema besser aus und sollten daher mindestens 1024 x 1024 Pixel groß sein. Ihre Bilder können bis zu 2048 x 2048 Pixel groß sein. Bilder werden bei Bedarf automatisch verkleinert. Je höher die Qualität ist, desto besser.

Das optimale Verhältnis von Breite zu Höhe für Ihre Produktfotos ist ein Quadrat.

Idealerweise sollten Ihre Fotos entlang der Kanten einen flachen Farbhintergrund haben. Flat ist eine einfarbige Farbe ohne Schattierung oder Hervorhebung. Alle Fotos sollten entlang ihrer Kanten die gleiche Farbe haben.

Um die Farbe des Rahmens, der Ihre Produktfotos umgibt, an die Hintergrundfarbe in Ihren Fotos anzupassen, wechseln Sie in den Theme-Editor und klicken Sie auf die Registerkarte Theme-Einstellungen. Klicken Sie auf Farben und bearbeiten Sie die Farbe für den Produkthintergrund. Setzen Sie die Farbe für den Produkthintergrund auf transparent, sodass die Hintergrundfarbe aus Ihren Produktfotos für den Rahmen übernommen wird.

Optimale Größe für Slideshow-Bilder

Beide Folien, die im Brooklyn-Demo-Shop verwendet werden, sind exakt 1200 Pixel breit und 800 Pixel hoch. Es ist empfehlenswert, dass alle Folien die gleiche Größe haben.

Bei der Darstellung auf Mobiltelefonen ist an den Seiten Ihrer Folien Beschnitt zu erwarten. Auf Laptop-Bildschirmen ist Beschnitt dagegen eher an der Unterseite zu erwarten. Mehr Informationen darüber, warum das passiert, finden Sie hier.

Warum Slideshow-Bilder auf Mobilgeräten abgeschnitten werden

Auf Mobilgeräten werden Folien gerendert, damit sie den Gerätebildschirm von der oberen Kante bis zur unteren Kante vollständig ausfüllen. Die Größe der Folien wird so geändert, dass deren Höhe der Höhe des Mobilgeräts entspricht. Ihre Folien werden dann zu einem Hintergrundbild, das den Bildschirm des Mobilgeräts abdeckt. Dafür werden die Folien links und rechts abgeschnitten.

Bei großen Displays verhält es sich aufgrund eines unterschiedlichen Breiten-Höhen-Verhältnisses umgekehrt. Die Größe der Folien wird so geändert, dass ihre Breite, nicht ihre Höhe, der Breite des Browsers entspricht und die Folien dann unten abgeschnitten werden.

Das wird im folgenden Screenshot noch einmal besonders deutlich, wo die Anzeige auf dem Desktop der Anzeige auf Mobilgeräten gegenübergestellt wird.

Ein Bild für eine Kategorie von Kante zu Kante darstellen

Um ein Bild von Kante zu Kante darzustellen, muss Ihre Kategorie ein Feature-Bild haben.

Nachdem Sie ein Feature-Bild hinzugefügt haben, scrollen Sie auf Ihrer Kategorieseite in Ihrem Adminbereich zum Abschnitt Vorlage und wählen Sie collection.image als Vorlage für Ihre Kategorie aus.

Auf der Seite Mens des Brooklyn-Demo-Shops können Sie sehen, wie das funktioniert. Das oben gezeigte Kategoriebild ist das gleiche Bild, das Sie hier sehen. Die Größe beträgt 1405 px x 800 px.

Ein Bild für Blog-Einträge festlegen

Das erste Bild aus Ihrem Blog-Artikel wird als Feature-Bild für die Landing Page des Blogs ausgewählt. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie ein Bild zu einem Blog-Artikel hinzufügen.

Ändern der Kreditkartensymbole am unteren Rand der Seiten

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Kreditkarten hinzufügen und einige oder alle entfernen.

Thumbnails bzw. Miniaturbilder für Videos in Blog-Beiträgen anzeigen

Wenn Sie in Ihrem Blog-Artikel ein Video haben, fügen Sie dem Auszug Ihres Artikels ein Thumbnail dieses Videos hinzu, das auf der Landingpage des Blogs angezeigt wird.

Produkttipps

Entfernen Sie den grauen Rahmen um Produktbilder

Navigieren Sie zum Theme-Editor und setzen Sie unter Farben Ihre Farbe für den Produkthintergrund auf transparent.

Wenn Ihre Produktbilder zu klein sind, lesen Sie den Leitfaden für die fortgeschrittene Anpassung. Die Umsetzung dieser Anpassungen in Ihrem Brooklyn-Theme wird von Shopify nicht unterstützt. Wenn Sie Hilfe bei der Anpassung Ihres Brooklyn-Themes benötigen, probieren Sie das Forum der Design-Community aus.

Einen Angebotshinweis zu Produkten hinzufügen

Legen Sie einen Wert für Vergleich zum Preis fest, der höher ist als der Preis für Ihre Produktvarianten. Wenn ein Produkt in diesem Fall korrekt zum Verkauf angeboten wird, wird die Badge automatisch auf dem Produktbild auf den Kategorieseiten angezeigt.

Festlegen, welche Produkte auf Kategorieseiten größer angezeigt werden sollen

Die Größe der Produkte im Collagenraster basiert auf der Reihenfolge, in der sie in der Kategorie angezeigt werden. Sie können Ihre Produkte im Adminbereich manuell neu anordnen, um die Größe anzupassen.

Für jeweils sechs Produkte werden das erste und sechste Produkt größer dargestellt. So werden zum Beispiel die Bilder 1, 5, 7, 12, 13 und 18 in Ihrer Kategorie größer sein.

Um ein Raster mit Produktbildern anzuzeigen, die alle die gleiche Größe haben, wechseln Sie zum Theme-Editor. Ändern Sie auf der Registerkarte Kategorieseite den Rasterstil von "Collage" in "Raster".

Ausblenden von Produkt-Tags auf Kategorieseiten

Navigieren Sie zum Theme-Editor, klicken Sie auf den Abschnitt Kategorieseite und entfernen Sie das Häkchen unter Kategorie-Tags anzeigen :

Produktoptionen durchstreichen, wenn sie ausverkauft sind

Ausverkaufte Optionen werden für Produkte mit nur einer Option automatisch durchgestrichen.

Wenn ein Produkt über mehrere Optionen verfügt, z. B. Farbe und Größe, ist das Produkt nur dann zum Kauf verfügbar, wenn sowohl die Größe als auch die Farbe verfügbar sind. Wenn eine Kombination aus Farbe und Größe ausgewählt wird, die nicht verfügbar oder ausverkauft ist, wird die Schaltfläche In den Warenkorb deaktiviert und stattdessen "Nicht verfügbar" oder "Ausverkauft" angezeigt.

Für das folgende Produkt ist die Kombination "Braun" und "Größe L" ausverkauft:

Scroll-Animation bei Auswahl einer Variante

Wenn auf der Produktseite die Produktbeschreibung kurz genug ist, um vollständig in den Anzeigebereich zu passen, wird beim Auswählen einer Variante mit einem Bild eine Scroll-Animation erzeugt, um das Bild anzuzeigen. Wenn die Beschreibung zu lang ist, um auf den Bildschirm zu passen, wird das obere Bild durch das Variantenbild ersetzt und es wird keine Scroll-Animation angezeigt.

Die Produktbeschreibung wird nur dann fixiert auf dem Bildschirm angezeigt, wenn sie kurz genug ist, um in den Anzeigebereich zu passen. Eine Scroll-Animation, die das Bild einer ausgewählten Variante anzeigt, wird nur angezeigt, wenn die Beschreibung fixiert ist. Wenn die Beschreibung nicht fixiert ist, weil sie zu lang ist, kann das Theme nicht scrollen und wird stattdessen das neue Variantenbild mit einem Tausch des obersten Bildes anzeigen.

Wenn Sie die Scroll-Animation bevorzugen, halten Sie Ihre Produktbeschreibungen kurz. Wenn Sie lieber einen Bildwechsel wünschen, verwenden Sie längere Produktbeschreibungen.

Unabhängig von der Länge Ihrer Produktbeschreibungen werden beim Auswählen einer Variante mit einem Variantenbild immer die Schaltflächen für Produktoptionen angezeigt. Die Kunden können alle Farben eines Produkts anzeigen, ohne nach oben oder unten zu scrollen.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus