Anpassung Ihres Themes

Nachdem Sie ein Theme ausgewählt haben, das das grundlegende Erscheinungsbild Ihres Onlineshops definiert, können Sie das Theme an Ihre individuelle Marke anpassen. Sie können Ihr Theme mit dem Theme-Editor anpassen. Der Theme-Editor enthält eine Voransicht Ihres Designs und eine Toolbar, mit der Sie Inhalte hinzufügen und entfernen und Änderungen an den integrierten Einstellungen Ihres Themes vornehmen können.

Für erweiterte Anpassungen können Sie Änderungen an Ihrem Theme vornehmen, indem Sie Ihren Theme-Code bearbeiten.

Ehe Sie Änderungen vornehmen:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie viel Support zur Verfügung steht. In den Shopify-Design-Richtlinien erfahren Sie, wo Sie Support für verschiedene Themes finden können.
  • Duplizieren Sie Ihr Theme. Indem Sie Ihr Theme duplizieren, wird eine Sicherungskopie erstellt. So können Sie Ihre Änderungen einfach verwerfen und bei Bedarf erneut starten.
  • Erfahren Sie mehr über die Anforderungen und Best Practices für das Hochladen von Bildern.

Ihr Theme mit dem Theme-Editor anpassen

Der Theme-Editor bietet eine einfache Möglichkeit, den Inhalt, das Layout, die Typografie und die Farben Ihres Shops anzupassen. Jedes Theme bietet integrierte Einstellungen, mit denen Sie das Erscheinungsbild Ihres Themes ändern können, ohne Code bearbeiten zu müssen. Der Theme-Editor enthält eine Voransicht Ihres Shops, sodass Sie sich vor der Veröffentlichung ansehen können, wie Ihre Änderungen aussehen werden.

So passen Sie Ihr Theme mithilfe des Theme-Editors an:

  1. Suchen Sie das Theme, das Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf Anpassen.

Der Theme-Editor zeigt eine Voransicht des Themes und der Kategorien von Einstellungen, die Sie ändern können. Verschiedene Arten von Seiten haben unterschiedliche Theme-Abschnitte. Wenn Sie den Theme-Editor öffnen, werden standardmäßig die Einstellungen für die Homepage angezeigt. Um auf die Einstellungen für andere Seiten zuzugreifen, wählen Sie den Seitentyp im Dropdown-Menü der oberen Leiste aus:

Theme-Editor obere Leiste Dropdown-Menü

Hinweis: Die im Editor verfügbaren Abschnitte variieren von Theme zu Theme.

Die Theme-Editor-Toolbar hat zwei Tabs: Abschnitte und Theme-Einstellungen. Auf dem Tab Abschnitte können Sie den Inhalt und das Layout der verschiedenen Seiten in Ihrem Geschäft ändern. Auf dem Tab Theme-Einstellungen können Sie die Schriftarten und Farben Ihres Geschäfts anpassen und Änderungen an Ihren Social-Media-Links und Checkout-Einstellungen vornehmen.

Ihren Theme-Code bearbeiten

Um umfassende Änderungen an Ihrem Theme vorzunehmen oder Änderungen vorzunehmen, die nicht im Theme-Editor vorgenommen werden können, müssen Sie Änderungen an Ihrem Theme-Code vornehmen. Ein Theme ist eine Sammlung von Codedateien, die das Layout und Erscheinungsbild Ihrer Website steuern. Die meisten Dateien, aus denen sich ein Theme zusammensetzt, enthalten Liquid, die Template-Sprache von Shopify. Diese Dateien haben die Erweiterung .liquid und sind als Liquid Templates bekannt. Theme-Dateien enthalten auch HTML, CSS und JavaScript. Bearbeiten Sie den Code für ein Theme nur, wenn Sie sich mit HTML und CSS auskennen und über ein grundlegendes Verständnis von Liquid verfügen.

So bearbeiten Sie Ihren Theme-Code:

  1. Klicken Sie auf Aktionen > Code bearbeiten.

Auf der Seite Code bearbeiten können Sie die vorhandenen Dateien bearbeiten und neue hinzufügen. Auf der Seite wird ein Verzeichnis von Theme-Dateien und ein Code-Editor angezeigt:

Die Code-Editor-Seite

Wenn Sie auf eine Datei in der Liste klicken, wird sie im Code-Editor geöffnet. Sie können mehrere Dateien gleichzeitig öffnen und bearbeiten. Klicken Sie auf Speichern , um Ihre Änderungen zu speichern.

Hilfe bei Anpassungen erhalten

Wenn Sie Hilfe bei der Änderung Ihres Themes benötigen, können Sie den Entwickler Ihres Themes kontaktieren, um Unterstützung zu erhalten.

Informationen zu anderen Ressourcen, die Ihnen bei der Anpassung von Themes zur Verfügung stehen, finden Sie unter Zusätzliche Ressourcen für Support mit Themes.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus