Erstellen Sie unterschiedliche Preise für verschiedene Kunden

Erstellen Sie eine Preisliste für die Produkte, die Sie in Ihrem Großhandelsgeschäft verkaufen möchten.

Preislisten können Folgendes enthalten:

  • Alle Produkte, die zum gleichen Rabatt-Prozentsatz angeboten werden.
  • Mehrere Produktkategorien, die mit unterschiedlichen Rabatt-Prozentsätzen angeboten werden.
  • Spezifische Produkte, die zu festgelegten Preisen angeboten werden.

Für Produkte eingestellte Preise überschreiben alle angewendeten Rabatte. Siehe Großhandelspreislisten.

Bevor Sie beginnen

Folgendes müssen Sie vorliegen haben:

  • Mindestens ein Produkt in Ihrem Onlineshop. Wenn Sie eine Preisliste erstellen möchten, die auf einer Kategorie basiert, benötigen Sie mindestens eine Kategorie.
  • Mindestens ein Kunden-Tag in Ihrem Onlineshop, mit dem Sie Ihre Großhandelskunden kennzeichnen möchten. Sie werden dieses Tag zu Ihrer Preisliste hinzufügen. Jeder Kunde, dem dieses Tag zugewiesen wurde, wird mit der Preisliste verbunden und hat Zugriff auf die entsprechenden Preise in Ihrem Großhandelsshop.

Wenn Sie Titel für Ihre Preislisten und Kundentags auswählen, sollten Sie beschreibend sein und sich unter Umständen nach einer Namenskonvention richten. Durch die Verwendung einer Konvention wird es einfacher, die Merkmale einer Preisliste zu identifizieren, ohne erst deren Details nachschlagen zu müssen. Zum Beispiel könnten Sie eine Preisliste, die die besten Preise für Ihre wertvollsten Kunden bietet, pl-goldlevel-minimumprice nennen.

Großhandelspreislisten erstellen

So erstellen Sie eine Großhandelspreisliste:

  1. Gehen Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich zu Großhandel.
  2. Klicken Sie auf der Seite Preislisten auf Preisliste erstellen.
  3. Geben Sie einen beschreibenden Titel für Ihre Preisliste ein. Dieser Titel wird intern in Ihrem Shopify-Adminbereich verwendet und wird nicht Ihren Kunden angezeigt.
  4. Wählen Sie im Abschnitt Preise die Art der Preisliste aus, die Sie anlegen möchten:

- Klicken Sie auf Rabatt für alle Produkte und legen Sie den prozentualen Rabatt für alle Produkte in Ihrem Shop fest - Klicken Sie auf Rabatt für Kategorien und wählen Sie Kategorien aus, um prozentuale Rabatte für mehrere Kategorien festzulegen - Klicken Sie auf Produktpreise festlegen und wählen Sie einzelne Produkte aus, um spezifische Preise auf Produkt- und Variantenebene festzulegen.

Screenshot der Seite

  1. Klicken Sie im Abschnitt Kunden auf Tags hinzufügen. Fügen Sie das Kunden-Tag hinzu, das Sie verwenden möchten, um Ihre Kunden mit der Preisliste zu verknüpfen, und klicken Sie anschließend auf Tags auswählen.

  2. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Ihr Kunde ist jetzt mit dieser Preisliste verbunden. Wenn andere Kunden mit dem gleichen Tag markiert werden, das Sie der Preisliste hinzugefügt haben, sind auch sie mit der Preisliste verbunden.

Nächste Schritte

Nachdem Sie Ihre Preisliste erstellt haben, müssen Sie der Preisliste weitere Kunden zuordnen.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus