Aktualisieren der Sitemap Ihrer Domain

Das Aktivieren von SSL-Zertifikaten für Ihre Domain kann sich vorübergehend auf den organischen Traffic Ihrer Website auswirken. Wenn Sie Webmaster-Tools zum Verwalten Ihrer Website verwenden (wie zum Beispiel Google Webmaster Tools), können Sie die Sitemap Ihrer Domain manuell aktualisieren und Suchmaschinen sofort benachrichtigen, wenn sich Ihre Schaufenster-URLs von HTTP auf HTTPS ändern.

Dieser Prozess hängt davon ab, welche Webmaster-Tools Sie verwenden.

Google Webmaster Tools

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie Sie die Sitemap Ihrer Domain mithilfe der Google Webmaster Tools aktualisieren. Wenn Sie Google Webmaster Tools zuvor noch nicht verwendet haben, müssen Sie zuerst Ihre Shopify-Domain überprüfen.

So aktualisieren Sie die Sitemap Ihrer Domain mithilfe von Google Webmaster Tools:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto für Google Webmaster Tools an.
  2. Geben Sie in der Search-Konsole Ihre Domain ein (einschließlich des Präfix HTTPS://) und klicken Sie dann auf EIGENSCHAFT HINZUFÜGEN.
  3. Klicken Sie auf den Namen der Domain, die mit SSL verschlüsselt wurde.
  4. Klicken Sie auf Crawlen und anschließend auf Sitemaps.
  5. Klicken Sie auf SITEMAP HINZUFÜGEN/TESTEN.
  6. Geben Sie die neue HTTPS-Sitemap Ihrer Domain ein (zum Beispiel: https://www.your-shopify-domain.com/sitemap.xml).
  7. Entfernen Sie die HTTP-Sitemap Ihrer Domain aus ihrem Profil.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus