Einrichten der E-Mail-Weiterleitung für Ihre Drittanbieter-Domain

E-Mail-Weiterleitung

E-Mail-Weiterleitung ist ein Dienst, mit dem Sie eine E-Mail von Ihrer benutzerdefinierten Domain an ein vorhandenes E-Mail-Konto mit Gmail, Outlook, Yahoo oder einem anderen Anbieter weiterleiten können. Wenn Sie zum Beispiel den Domain-Namen johns-apparel.com besitzen,können Sie die E-Mail info@johns-apparel.com für Ihre Kunden erstellen. Wenn Kunden eine E-Mail an info@johns-apparel.com senden, werden Ihre Nachrichten an Ihr bestehendes persönliches Konto weitergeleitet, zum Beispiel john@gmail.com.

Weiterleitung Ihrer E-Mails von Ihrem externen Domain-Provider

Bei manchen externen Domain-Providern ist E-Mail-Hosting in der Domain enthalten. Sie können die E-Mail-Weiterleitung von der Domain aus einrichten, nachdem Sie Ihre vorhandene Domain zu Shopify hinzugefügt haben.

Es gibt verschiedene Methoden, wie externe Domains E-Mails an Ihre eigene E-Mail-Adresse weiterleiten. Deshalb können wir keine spezifischen Anweisungen für jeden Domain-Anbieter bereitstellen.

Ihr Ziel ist es in jedem Fall, die E-Mails von Ihrer externen Domain an Ihren eigenen E-Mail-Host weiterzuleiten. Wahrscheinlich müssen Sie Folgendes machen:

  • Melden Sie sich bei Ihrem externen Konto an und fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse auf dieser Website hinzu oder bearbeiten Sie dort Ihre MX-Einträge.
  • Kontaktieren Sie Ihren Anbieter, wenn Sie Hilfe bei der E-Mail-Weiterleitung benötigen. Geben Sie an, dass alle Ihre E-Mails an Ihre andere (bevorzugte) E-Mail-Adresse weitergeleitet werden sollen.

Wenn E-Mail-Hosting nicht von Ihrem Drittanbieter bereitgestellt wird

Wenn beim Kauf Ihrer Domain von einem Drittanbieter kein E-Mail-Hosting enthalten ist, können Sie den E-Mail-Hosting-Service eines Drittanbieters verwenden.

Hier sind einige Möglichkeiten:

  • Zoho – Zoho Mail bietet bis zu 10 kostenlose E-Mail-Konten für Ihre benutzerdefinierte Domain. Kostenpflichtige Pakete sind ebenfalls erhältlich. Sie können mit Zoho Business Apps verbunden werden.

  • G Suite – Für US$5-$10 pro Nutzer und Monat verbindet Google Apps for Work die Gmail-Plattform mit E-Mails für Ihre eigene Domain. Hier erfahren Sie mehr über diesen Service.

Hinweis: Wenn Sie eine dieser Optionen auswählen, müssen Sie möglicherweise MX-Einträge bei Ihrem Domain-Provider konfigurieren.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus