Domain mit Namecheap einrichten

Wenn Sie eine Domain von Namecheap haben, müssen Sie Ihre DNS-Einstellungen neu konfigurieren, um die Domain auf Ihren Shopify Shop zu verweisen.

Domain mit Namecheap einrichten

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre benutzerdefinierte Domain hinzugefügt haben, indem Sie auf Vorhandene Domain verbinden auf der Seite Domains im Shopify-Adminbereich klicken.

So richten Sie Ihre Domain mit Namecheap ein:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Namcheap-Konto an.

  2. Klicken Sie neben Ihrem Domain-Namen auf Manage (Verwalten):

    Namecheap Verwalten

  3. Klicken Sie auf der Seite Domain- Details auf Advanced DNS (Erweitertes DNS):

    Namecheap erweitertes DNS

  4. Klicken Sie auf ADD NEW RECORD (NEUEN EINTRAG HINZUFÜGEN):

    Namecheap NEUEN EINTRAG HINZUFÜGEN

  5. Wählen Sie A-Eintrag aus dem Dropdown-Menü und geben Sie die IP-Adresse von Shopify in das Textfeld ein 23.227.38.32 Copy .

  6. Klicken Sie auf das Häkchen, um Ihre Änderungen zu speichern:

    Namecheap A-Eintrag Änderungen speichern

  7. Wenn standardmäßig ein URL-Weiterleitungseintrag vorhanden ist, klicken Sie auf das Papierkorbsymbol daneben:

    Namecheap URL-Weiterleitungseintrag löschen

  8. Klicken Sie im Dialogfeld Delete Record (Eintrag löschen) zur Bestätigung auf Yes (Ja).

  9. Klicken Sie auf den Wert in der Zeile CNAME Record (CNAME-Eintrag):

    Namecheap CNAM-Eintrag bearbeiten

  10. Geben Sie shops.myshopify.com Copy in das Textfeld ein.

  11. Klicken Sie auf das Häkchen, um Ihre Änderungen zu speichern:

    Namecheap CNAME Änderungen speichern

  12. Klicken Sie im Shopify-Adminbereich auf Verbindung überprüfen, um zu bestätigen, dass Ihre benutzerdefinierte Domain mit Ihrem Shop verbunden wurde.

Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Änderungen wirksam werden.

Hinweis: Wenn Sie Ihre DNS-Einträge nicht im Adminbereich Ihres Domain-Providers bearbeiten können, kontaktieren Sie den Support von Namecheap.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus